Heutige Aufgaben

Mitte der neunziger Jahre kam der gesellig-launige Teil in den Verkehrsverein zurück, der sich seither Pro Stuttgart Verkehrsverein nennt. Das Ziel war, die Stuttgarter Gastfreundschaft und Gemütlichkeit als Modell weit über die Landesgrenzen hinaus zu verankern.

Dieser Zielsetzung ist zu verdanken, dass das Stuttgarter Weindorf schon mehrere Male zu Gast in Berlin war, inzwischen schon im dritten Jahrzehnt seine gemütlichen Weinlauben in der Freien und Hansestadt Hamburg aufbaut, und als Sonderbotschafter für den baden-württembergischen Ministerpräsidenten und die Stadt Stuttgart auch in Brüssel (Belgien) und St. Gallen (Schweiz) fungierte – gleichsam als Garant schwäbischer Gemütlichkeit für Stadt und Region. So, wie es schon in den ersten Statuten des “Vereins zur Hebung des Fremdenverkehrs” im Jahre 1885 festgeschrieben wurde.

Seit Ende 2011 zeichnet Werner Koch als Vorsitzender des Pro Stuttgart Verkehrsverein verantwortlich. Ihm als Vorstandsmitglieder zur Seite gestellt sind Manfred Strauß und Rolf Blind.

 

Pro Stuttgart LogoPro Stuttgart e.V. ist ein aktiver Bürgerverein, dem das Wohl der Landeshauptstadt Stuttgart am Herzen liegt. Er sieht seinen Zweck in der Erhaltung und Ausweitung der gastlichen, kulturellen, touristischen Einrichtungen und Veranstaltungen in der Landeshaupt­stadt Stuttgart. Dabei stehen Fragen der nationalen und internationalen Beziehungen ebenso im Mittelpunkt des Interesses wie die Möglichkeiten der Stadtbelebung und der Stadtwerbung, die Verschönerung des Stadtbildes, die Pflege des Brauchtums, die Erhöhung des Freizeitwerts und die Sorge für die Umwelt und deren Schutz.

Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Gymnasiumstraße 43

70174 Stuttgart

 

info@prostuttgart.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

 

Telefon: 0711 – 29 50 00