Heutige Aufgaben

Mitte der neunziger Jahre kam der gesellig-launige Teil in den Verkehrsverein zurück, der sich seither Pro Stuttgart Verkehrsverein nennt. Das Ziel war, die Stuttgarter Gastfreundschaft und Gemütlichkeit als Modell weit über die Landesgrenzen hinaus zu verankern.

Dieser Zielsetzung ist zu verdanken, dass das Stuttgarter Weindorf schon mehrere Male zu Gast in Berlin war, inzwischen schon im dritten Jahrzehnt seine gemütlichen Weinlauben in der Freien und Hansestadt Hamburg aufbaut, und als Sonderbotschafter für den baden-württembergischen Ministerpräsidenten und die Stadt Stuttgart auch in Brüssel (Belgien) und St. Gallen (Schweiz) fungierte – gleichsam als Garant schwäbischer Gemütlichkeit für Stadt und Region. So, wie es schon in den ersten Statuten des „Vereins zur Hebung des Fremdenverkehrs“ im Jahre 1885 festgeschrieben wurde.

Seit Ende 2011 zeichnet Werner Koch als Vorsitzender des Pro Stuttgart Verkehrsverein verantwortlich. Ihm als Vorstandsmitglieder zur Seite gestellt sind Manfred Strauß und Rolf Blind.

Axel Grau leitet als Geschäftsführer seit 2007 die Geschicke des Vereins. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Tourismus und Marketing, unter anderem als Leiter des Stadtmarketings der Stadt Esslingen am Neckar sowie beim früheren Verkehrsamt der Stadt Stuttgart, ist er für diese Aufgabe bestens gerüstet.

 

Pro Stuttgart Logo“ Der Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V. ist eine Privat-Initiative von Freunden der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Unser Verein widmet sich seit dem Jahre 1885der Erhaltung, Förderung und Ausweitung aller gesellschaftlichen und kulturellen Geschehnisse in Stuttgart.”

Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Gymnasiumstraße 43

70174 Stuttgart

 

info@prostuttgart.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

 

Telefon: 0711 – 29 50 00