Die Region Hohenlohe erleben und genießen

29. September 2017 - Beginn: 8:00 Uhr

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall ist ein Zusammenschluss von Bauernhöfen aus der Region Hohenlohe. Im Jahr 1988 wurde begonnen, gesunde Lebensmittel in Verantwortung für Natur und Kreatur und zum Wohl für ihre Verbraucher/innen zu erzeugen. Der Regionalmarkt Hohenlohe in Wolpertshausen als “Wallfahrtsort“ zieht täglich hunderte von Gästen aus aller Welt an – sogar kürzlich Prinz Charles von Großbritannien.

Hohenlohe

Der Gründer, Rudolf Bühler, lädt uns persönlich zu einem Besuch in das herrliche Hohenloher Land ein – es ist eine Reise wert! Schließlich wollen wir doch alle wissen, woher unsere Lebensmittel, vor allem der Boeuf de Hohenlohe kommen, und wie sie erzeugt werden.

Hohenlohe

Der Leiter der Besuchsprogramme, Eberhard Mann, übernimmt freundlicherweise die persönliche Betreuung und Führung unseres Programms. Mehrmals jährlich ist er auf Studienfahrten zur Gewürzinsel SANSIBAR, im Indischen Ozean, mit seinen örtlichen Gewürzanbauern unterwegs, doch heute nimmt er sich Zeit für uns!

Wir starten in Wolpertshausen, wo uns im Medienraum Grundsätze, Organisationsstrukturen, Marketing etc. vorgestellt werden. Es folgt der Besuch der BIO-Gewürzmanufaktur „Seeds of hope Sonnenhof“ mit einer Führung (Lager, Produktion, Abfüllung, Versand mit Film).

Im Restaurant Mohrenköpfle wird uns das Mittagessen als leichtes 3-Gang-Menü serviert; bei dem anschließenden Rundgang im Regionalmarkt gibt es noch eine kleine Verkostung an der Wurst-/Käse-/Fleischtheke.

Am Nachmittag fahren wir über eine idyllische Strecke ins Limpurger Land mit Hof- und Weidebesuch beim Züchter von Schwäbisch-Hällischen Landschweinen. Weiterfahrt zur Dorfkäserei Geifertshofen mit Vorstellung der Heumilch-Käserei und kleiner Käseverkostung. Anschließend geht es weiter zum Bäuerlichen Hofcafé in romantischer Höhenlage mit Vorstellung des Hofes und Führung durch den Hofbauern. Abschließend sitzen wir gemütlich bei Kaffee und Kuchen beisammen.

Hohenlohe

Hohenlohe

Herr Eberhard Mann hält für uns als Überraschung nach einem erlebnisreichen Tag ein genussvolles Abschiedsgeschenk bereit.

Wir verlassen gestärkt mit Speis und Trank sowie einmaligen Impressionen das gastliche Hohenloher Land als ausgewiesene Feinschmecker!

Hohenlohe

(Organisation und Text: Hartmut Junker)


Termin:
Freitag, 29. September 2017, 8 Uhr (Abfahrt) bis ca. 20 Uhr (Rückkehr)

Treffpunkt:
7.45 Uhr Hotel Am Schlossgarten, gegenüber Hbf Stuttgart

Kosten:
€ 79,- / zzgl. € 5,- für Nicht-Mitglieder
(Leistungen:Bus, Führungen, Mittagessen, Käseverkostung, Kaffee und Kuchen, Give Away, Trinkgelder; Getränke Selbstzahler)

Teilnehmer:
max. 50 Personen

Hinweis:
Für die vielen Souvenirs empfiehlt sich die Mitnahme einer kleinen Tasche.


Telefonische Anmeldung und weitere Informationen unter 0711 / 29 50 00 bei unserer Geschäftsstelle.
Auch Nichtmitglieder sind willkommen!

 

Pro Stuttgart Logo“ Der Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V. ist eine Privat-Initiative von Freunden der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Unser Verein widmet sich seit dem Jahre 1885der Erhaltung, Förderung und Ausweitung aller gesellschaftlichen und kulturellen Geschehnisse in Stuttgart.”

Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Gymnasiumstraße 43

70174 Stuttgart

 

info@prostuttgart.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

 

Telefon: 0711 – 29 50 00