Mühlhausen am Neckar und Veitskapelle

12. Juli 2017 - Beginn: 13:00 Uhr

Mühlhausen am Neckar setzt sich aus den fünf sehr unterschiedlichen Stadtteilen Mühlhausen, Freiberg, Mönchfeld, Hofen und Neugereut zusammen. Knapp 26.000 Menschen leben hier. Wir wollen uns den dörflichen Ortskern Mühlhausens anschauen.

Erstmals erwähnt wurde der Ort 708. Wie der Name vermuten lässt, sind seine Geschicke eng mit dem Neckar verbunden, denn am Wasser konnten Mühlen betrieben werden – von denen allerdings keine erhalten blieb. Da verlief das Schicksal der spätgotischen Veitskapelle erfreulicherweise anders: 1380 gegründet blieb sie verschont von Bilderstürmen und Kriegsschäden, und so gilt sie heute als kulturhistorisch bedeutendste Kirche Stuttgarts. Äußerlich eher schlicht kann sie im Inneren als farbiges Gesamtkunstwerk glänzen. Pfarrerin Charlotte Sander wird uns in „ihrem“ Kleinod führen und von der wechselvollen Geschichte und den Erhaltungsmaßnahmen berichten.

Mühlhausen

Danach unternehmen wir einen entspannten Spaziergang durch den Ortskern hin zum Bezirksrathaus im Palm­schen Schloss von 1813. Bezirksvorsteher Ralf Bohlmann heißt uns willkommen, zeigt uns seinen Amtssitz und geht auf die aktuelle Situation des Stadtteils ein.

Mühlhausen

Auch heute noch ist Mühlhausen geprägt von Weinanbau und Landwirtschaft; durch die Zugehörigkeit zur Großstadt treffen hier Tradition und Moderne aufeinander. Ein kurzer Gang bringt uns dann zum Stallbesen der Familie Raith, die uns traditionelle schwäbische Gerichte und Wein aus eigener Herstellung servieren. Dessen Trauben wachsen an den steilen Terrassenweinbergen um Max-Eyth-See und Neckar, und so erfahren wir von Friedrich Raith Wissenswertes zu der anstrengenden Wengerterarbeit in Extremlagen. Damit schließt der Streifzug durch Stuttgarts nördlichsten Stadtbezirk.

Mühlhausen

(Organisation und Text: Brigitte Ruoff)


Termin:
Mittwoch,12. Juli 2017, 13 Uhr (Führungsbeginn) bis ca. 17.30 Uhr (individuell)

Treffpunkt:
12.45 Uhr am Eingangsportal der Veitskapelle Mühlhausen
Meierberg 16, 70378 Stuttgart-Mühlhausen

Anfahrt:
ÖPNV: Haltestelle Mühlhausen U14
Fußweg ca. 6 Minuten bergauf

Kosten:
€ 26,- / zzgl. € 5,- für Nicht-Mitglieder
(Leistungen: Führung, Essen, Trinkgelder)

Teilnehmer:
max. 50 Personen


Telefonische Anmeldung und weitere Informationen unter 0711 / 29 50 00 bei unserer Geschäftsstelle.
Auch Nichtmitglieder sind willkommen!

 

Pro Stuttgart Logo“ Der Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V. ist eine Privat-Initiative von Freunden der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Unser Verein widmet sich seit dem Jahre 1885der Erhaltung, Förderung und Ausweitung aller gesellschaftlichen und kulturellen Geschehnisse in Stuttgart.”

Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Gymnasiumstraße 43

70174 Stuttgart

 

info@prostuttgart.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

 

Telefon: 0711 – 29 50 00