Elf erfolgreiche Jahre – Geschäftsführer Axel Grau verabschiedet sich im Juni in den Ruhestand

Mitgliederhöchststand und 40. Stuttgarter Weindorf – Geschäftsführer Axel Grau verabschiedet sich in den Ruhestand. Mitte 2017 tritt Bärbel Mohrmann die Nachfolge an.

Seit April 2006 ist Axel Grau als Geschäftsführer des Pro Stuttgart Verkehrsvereins und seiner Tochter der Pro Stuttgart GmbH – die für die Organisation und die Durchführung des Stuttgarter Weindorfs zuständig ist – tätig. Mit Erreichen seines 67. Lebensjahres wird er im Juni 2017 die Geschäftsführung für das Stuttgarter Weindorf (Pro Stuttgart Verwaltungs GmbH) und für den Pro Stuttgart-Verkehrsverein e.V. in neue Hände legen. Pro Stuttgart zählt zu den renommiertesten und ältesten Vereinen Stuttgarts, gegründet 1885 als Vorgänger der heutigen Stuttgart-Marketing GmbH.

Ein Verdienst von Axel Grau für den Verein ist die stetige Erhöhung der Mitgliederzahlen seit 2006 Axel Grau auf aktuell 670 Mitglieder sowie der Ausbau vielfältiger Kulturprogramme und regionaler wie internationaler Reisen, die jährlich von rund 1.000 Teilnehmern gebucht werden. Daneben begleitete er das seit 40 Jahren bestehende Stuttgarter Weindorf. Das Fest mit jährlich mehreren hunderttausend Besuchern ist heute eine qualitätvolle Kombination aus Traditionserhalt und Verjüngung, breiter gastronomischer Vielfalt von Spitzenlokalen bis zum rustikalen schwäbischen Wengerterbesen, Pflichttermin für Liebhaber Württemberger Weine und schwäbischer Speisen, aber an den Sonntagen auch für Familien mit Kindern, die Unterhaltung ohne Lautsprecher schätzen.

Das Weindorf ist die bekannteste Veranstaltung von Pro Stuttgart. Sie gastierte auch 30 Jahre lang in Hamburg auf dem Rathausmarkt.

Axel Grau hat in über 40 Jahren Berufsleben vielfältige und umfangreiche Erfahrungen im Bereich PR-und Marketing, als auch als Organisator von Großveranstaltungen gesammelt.

Bevor er zu Pro Stuttgart kam, war er jahrelang als Geschäftsführer der Esslinger Stadtmarketing- und Tourismus GmbH tätig, initiierte und gründete dort unter anderem den Esslinger Mittelalter- & Weihnachtsmarkt, der zwischenzeitlich mehrfach national und international prämiert wurde.

Vor seiner Zeit in Esslingen warb Grau als Touristikdirektor der Stuttgart-Marketing GmbH, des ehemaligen Amts für Touristik, als Verkehrsdirektor, und schon davor als Abteilungsleiter des damaligen Verkehrsamts der Stadt Stuttgart unter Verkehrsdirektor Peer-Uli Faerber, auf den heute wichtigen ausländischen und überseeischen Märkten für die Landeshauptstadt und die Region, mit dem Ziel, diese international bekannter zu machen.

Weitere Stationen waren das Haus der Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg und das Presse- und Informationsamt der Stadt Stuttgart bei Oberbürgermeister Manfred Rommel.

Axel Grau hat Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim studiert (Diplomjournalist) und Gestaltung an der Fachhochschule Schwäbisch Gmünd (Diplomdesigner).

Axel Grau ist verheiratet und hat vier Kinder sowie ein Enkelkind.

» Vertreter der Presse finden diesen Text und das Porträtfoto von Geschäftsführer Axel Grau zum Download im Pro Stuttgart Pressebereich.

» Aktueller Hinweis (22.12.2016): Ab 1. Juli 2017 wird Bärbel Mohrmann als Geschäftsführerin bei Pro Stuttgart ihre Tätigkeit aufnehmen. Näheres dazu unter Kontakt > Presse

Vorstand und Geschäftsführer Axel Grau

(v.l.n.r.) Die Vorstände Rolf Blind, Werner Koch (Vorsitzender) und Manfred Strauß suchen einen Nachfolger für den langjährigen Geschaftsführer Axel Grau.

 

Pro Stuttgart Logo“ Der Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V. ist eine Privat-Initiative von Freunden der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Unser Verein widmet sich seit dem Jahre 1885der Erhaltung, Förderung und Ausweitung aller gesellschaftlichen und kulturellen Geschehnisse in Stuttgart.”

Pro Stuttgart Verkehrsverein e.V.

Geschäftsstelle:

Gymnasiumstraße 43

70174 Stuttgart

 

info@prostuttgart.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

 

Telefon: 0711 – 29 50 00